Aprilia RSV4 1100

RSV4 – der Name steht für Rennsport pur, für absolute Hightech-Komponenten und Highend-Elektronik. Ein Kraftpaket, das die Ingenieure von Aprilia Racing von A bis Z kompromisslos für ultraschnelle Rundenzeiten auf Sieg getrimmt haben. Der Motor mit der Power von sagenhaften 159,5 kW / 217 PS, eingebettet in ein Fahrwerk der absoluten Extraklasse, hat 2021 an Drehmoment nochmals deutlich zugelegt. Auch in puncto Aerodynamik, einer wesentlichen Voraussetzung für extreme Topspeed-Werte und Fahrstabilität, geht die jüngste RSV4-Generation mit neuem Verkleidungsdesign und integrierten Winglets keine Kompromisse ein. Detail für Detail ein wahres Meisterwerk, werden Sie magisch in ihren Bann gezogen, sobald Sie das Gas aufziehen.
Wie bei der exklusiven Factory-Version wird auch die RSV4 vom einzigartigen Aprilia 1100er-65°-V4-Kraftpaket angetrieben. Mit seinen 159,5 kW / 217 PS und satten 125 Nm Drehmoment ist der revolutionäre Euro 5-konforme V4 das leistungsstärkste je bei Aprilia gebaute Serientriebwerk. Extrem leicht und kompakt, sind die Massen in einem Fahrwerk der Extraklasse perfekt verteilt. Dabei unterstützten Sie von aPRC – Aprilia Performance Ride Control – bis zum Kurven-Race ABS die elektronischen Highend-Fahrassistenzsysteme, damit Sie die Performance Ihrer RSV4 auf der Straße wie auf der Rennstrecke rundum genießen können.

CHF 19’995.-
Preis inkl. MwSt. und Transportkosten,
exkl. Ablieferungspauschale

Motor / Bauart

65°-4-Zylinder, 4-Takt, 4 Ventile pro Zylinder

Leistung

159,5 kW (217 PS) bei 13'000 U/min

Getriebe

6-Gang-Getriebe

Sitzhöhe

845 mm

Tankinhalt

ca. 17,9 Liter

Verbrauch

6,9 l/100km

Technische Daten ohne Gewähr, Preisänderungen vorbehalten, Bilder zeigen eventuell aufpreispflichtiges Zubehör an.

Hubraum

1099 ccm

Maximales Drehmoment

125 Nm bei 10'500 U/min

Länge / Breite / Höhe

2055 / 735 / 1165 mm

Leergewicht Fahrfertig

202 kg

Abgasnorm

Euro 5

Ausweiskategorie

A

wir haben noch viele weitere Modelle

Blutspenden Glaubenberg

Mach mit bei der grossen Solidaritätsaktion unter Motorradfahrern!